Vor wenigen Tagen haben sich der Trainer Peter Radojewski und der Vorstand darüber verständigt, dass der bis zum 30.06.2020 geltende Vertrag für die Saison 2020/2021 nicht verlängert wird.


Die frühzeitige, einvernehmliche Abstimmung ermöglicht es allen Beteiligten die Saisonplanung 2020/21 geordnet vorzunehmen. Peter Radojewski hat die 1. Seniorenmannnschaft des CSC 02 im Oktober 2016 übernommen und mit einer hervorragenden Saison 2018/2019 zurück in die Oberliga geführt. Während einige Leistungsträger aus dem Vorjahreskader sich der schwierigen Aufgabe, mit einem sehr jungen Team die Oberliga zu spielen, nicht gestellt haben, hat Peter Radojewski die Herausforderung angenommen und trotz zusätzlicher verletzungsbedingter Ausfälle den Kader so weit entwickelt, dass dieser vor kurzem gegen den Tabellenersten nur mit Pech in der 96. Minute verloren hat.


Für seinen außergewöhnlichen Einsatz und das faire Miteinander bedankt sich der Vorstand herzlich bei Peter Radojewski.

 

Aus beruflichen und familiären Gründen verlässt ein weiterer erfahrener Spieler zur Winterpause den CSC. Marvin Mühlhause hat während seiner 3 ½ jährigen Spielzeit herausragende Leistungen erbracht und den Verein, sowie die Mannschaft organisatorisch unterstützt. Er wurde im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier gebührend verabschiedet. Das galt auch für Giuseppe De Marco, der sein Amt als Betreuer der 1. Seniorenmannschaft niedergelegt hat. Er bleibt dem Cronenberger SC aber als Jugendtrainer erhalten. Den personellen Engpässen konnten im Dezember 2019 durch die Verpflichtung der südkoreanischen Spieler Kyuijin Choung, der bereits im letzten Spiel auf der Reservebank saß, und Taehyun Jung, der zuletzt in Spanien spielte und nach der Wartezeit
in der Winterpause zum Kader stoßen wird, bereits begegnet werden.

Mit sportlichen Grüßen
Hartmut Gose
1. Vorsitzender