Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 31 Juli 2016
Zuletzt aktualisiert: 31 Juli 2016

Morgen geht es wieder los mit dem Trainingsbetrieb der Jugend auf dem Horst-Neuhoff-Sportplatz. Den Anfang macht um 16.30 unsere U13, alle weiteren Teams steigen innerhalb der nächsten 3 Wochen wieder ins Training ein.

Wir wünschen einen guten Start in die Vorbereitung und eine erfolgreiche Saison!

Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 04 Juli 2016
Zuletzt aktualisiert: 04 Juli 2016

Heute wurde im Kreisjugendheim am Haspel die erste Runde des Kreispokal ausgelost. Folgende Begegnungen mit CSC Beteiligung wurden gezogen:

 
A-Junioren
Freilos
 
B-Junioren
Union Velbert - CSC U17
 
C-Junioren
CSC U15 - Blau-Weiß Langenberg
 
D-Junioren
CSC U13 - TSV Beyenburg
 
E-Junioren
CSC U11.1 - SV Heckinghausen
 
Die Begegnungen finden am 27./28. August 2016 statt. Wir wünschen unseren Teams viel Erfolg!

 

C-Jugend ist in der Niederrheinliga !

Geschrieben von: Thomas Milsch
Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 12 Juni 2016
Zuletzt aktualisiert: 17 Juni 2016

NIEDERRHEINLIGA und der CSC ist mit einer Jugendmannschaft dabei !

NRLAufstiegEndlich nach vergeblichen Anläufen mit der A- und B-Jugend hat es unsere C-Jugend am Samstag geschafft und ist in die zweithöchste Jugendklasse aufgestiegen. Bereits am zweiten Spieltag haben die Jungs mit ihrem zweiten Sieg zu Hause gegen den SV Spellen (Kreis Bocholt) alles klar gemacht. Schnell war entschieden, dass auch die Mannschaft aus Spellen nichts gegen unsere Mannschaft ausrichten kann - nach 15 Minuten hatte man schon für einen beruhigenden 2:0 Vorsprung gesorgt .... man verpasste es lediglich diesen noch weiter auszubauen.

Read More
Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 03 Juli 2016
Zuletzt aktualisiert: 03 Juli 2016

Nach einer sehr erfolgreichen Qualifikationsrunde stellt die Cronenberger Jugend erstmalig ein Niederrheinligateam, zwei Teams in der Bergischen Leistungsklasse und drei Teams in der Kreisleistungsklasse. 

Die U19 (A1-Junioren) spielt nach Platz 3 in der abgelaufenen Saison in der Leistungsklasse Bergisch Land, die U18 (A2-Junioren) hat sich erneut souverän für die Kreisleistungsklasse qualifiziert.

Die U17 (B1-Junioren) qualifizierte sich für die neu in der B-Jugend geschaffene Bergische Leistungsklasse. Die U16 (B2-Junioren) steigt als Jungjahrgang in die Kreisleistungsklasse auf.

Unsere U15 (C1-Junioren) wird in der zweithöchsten Jugendliga, der Niederrheinliga, den CSC vertreten, während die U14 (C2-Junioren) nur knapp den Aufstieg in die Kreisleistungsklasse verpasste.

Die U13 (D1-Junioren) konnte die Qualifikation erfolgreich beenden und verbleibt somit in der Kreisleistungsklasse. Die U12 (D2-Junioren) bildet den Jungjahrgang in der Kreisklasse.

Auch im Kinderbereich, in dem die individuelle fußballerische Weiterbildung wichtiger ist als die Ergebnisse, ist der Cronenberger SC breit aufgestellt. In unseren insgesamt 4 E-Junioren-Teams (U11.1, U11.2, U10 und U9), einem F-Junioren-Team (U8), sowie zwei Bambini-Teams (U7 und U6) und unserer Spielgruppe haben wir wieder viele junge Talente in unseren Reihen, die uns zuversichtlich in die Zukunft schauen lassen.

Wir freuen uns natürlich weiterhin über Spieler jeden Jahrgangs, die sich dem CSC anschließen möchten. Die ersten Jugendteams trainieren wieder ab dem 01. August 2016. Bei Interesse meldet euch bitte beim Trainer eures Jahrgangs. Die Kontaktdaten findet ihr auf unserer Homepage.

Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 08 Juni 2016
Zuletzt aktualisiert: 08 Juni 2016

TUS Wickrath - Cronenberger SC 0:14 (0:6)

Unsere Mannschaft hat die die erste Hürde in der Niederrheinqualifikation mit einem Sieg beim TUS Wickrath genommen. Am gestrigen Abend konnte die Mannschaft einen Kantersieg einfahren und 3 Punkte aus Mönchengladbach mitnehmen. Die Gastgeber waren unseren Jungs spielerisch und auch körperlich in allen Belangen unterlegen - kämpften aber aufopferungsvoll bis zur letzten Minute. Der Torreigen wurde bereits nach 2 Minuten eröffnet - 0:6 zur Pause. Da auch das Torverhältnis in der Quali noch von entscheidener Bedeutung sein kann, ließen unsere Jungs nicht locker und schraubten das Ergebnis auf 0:14 hoch. Nun gilt es die Euphorie unter Kontrolle zu bringen und sich ganz auf das nächste Spiel zu konzentrieren. Am Samstag kommt mit dem SV Spellen eine Mannschaft nach Cronenberg, die im ersten Spiel eine Heimniederlage einstecken musste und somit schon jetzt zum Siegen verdammt ist. Das Spiel am Samstag 15:00 Uhr auf unserer Anlage wird uns sicherlich deutlich mehr fordern. Das Tor zur Niederrheinliga hat sich durch den ersten Sieg geöffnet - aber noch nicht soweit, dass wir eintreten können.... mit Eurer Unterstützung am Samstag sollte es unserem CSC hoffentlich gelingen, den letzten Schritt Richtung Aufstieg zu gehen.