Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 19 Januar 2017
Zuletzt aktualisiert: 25 Januar 2017

Thomas Kobsch und Sascha Hoter bestanden am vergangenen Sonntag in Duisburg ihre Prüfungen zum Vereinsmanager C Profil Jugend. An mehreren Wochenenden mit insgesamt 120 Stunden standen folgende Themen im Fokus: Führen einer Jugendabteilung, Passwesen, Passonline, Rund um das Spiel, Vereins- und Verbandsstrukturen, Rhetorik, Kommunikation, Umgang mit Konflikten, Kindeswohl, Teamleitung, Aufsichtspflicht, Versicherungsfragen, Steuerfragen, Vereinsprojekt, sowie Kinder- und Jugendtraining in Theorie und Praxis.

„Ich möchte gerne, dass sich unsere Jugendtrainer stetig weiterbilden und mit gutem Beispiel vorangehen. Bei diesem Lehrgang habe ich neue Ideen mitgenommen, die ich gerne in unserer Jugend umsetzen möchte“, so Jugendleiter Sascha Hoter nach bestandener Prüfung. Diese bestand aus einer schriftlichen Prüfung über die Jugendspielordnung und einem Vortrag über ein realisiertes Vereinsprojekt. Hoter wählte hier die im vergangenen Dezember durchgeführte Weihnachtsfeier der Jugend, Kobsch die Projektleitung des erfolgreichen CSC-Sammelalbums. „Auch wenn ich nach langjähriger Vorstandsarbeit seit einem Jahr „nur“ noch Trainer bin, so kommen gerade diese Inhalte im Management und Fortbildung meiner Mannschaft zu Gute und sind daher sehr wertvoll. Und man weiß ja nie…“, freute sich Thomas Kobsch nach der zeitintensiven Weiterbildung zum Vereinsmamanager.

Damit hat die Jugend des Cronenberger Sportclub neben den beiden vorgenannten lizensierten Vereinsmanagern, 3 Lizenz B Inhaber, 8 Lizenz C Inhaber und 11 Teammanager (Kindertrainern). Um die stetige Weiterentwicklung in der Jugend zu unterstreichen, haben sich eine Vielzahl weiterer Trainer bereits zu weiteren Lehrgängen und Fortbildungen angemeldet.

Sicherlich eine sehr gute Basis um auch in Zukunft die Cronenberger Jungs gut auszubilden.

 VMC Urkundenübergabe

Im Bild von links nach rechts: Eberhard Buse (Jugendbildungsbeauftragter FVN), Thomas Kobsch, Karl Häger (KJA-Vorsitzender Kreis Wuppertal-Niederberg), Sascha Hoter, Stefan Wiedon (Pädagogische Fachkraft für Jugendbildung FVN)

Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 11 Januar 2017
Zuletzt aktualisiert: 11 Januar 2017

Wie bei unserem Bericht vom Sonntag erwähnt, darf ein Kreis einen Zweitplatzierten für das Futsal-Verbandsturnier stellen. Und wir haben Glück gehabt - es ist unser Kreis !

Damit misst sich der Cronenberger Niederrheinligist am 19. Februar 2017 mit den besten Teams des Fußballverbandes Niederrhein - direkt um die Ecke! Das Turnier findet im Schulzentrum Süd statt. Da schaffen wir es doch, die Cronenberger Jungs lauthals zu unterstützen, oder?

Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 05 Januar 2017
Zuletzt aktualisiert: 05 Januar 2017

Ab sofort findet ihr die Neuigkeiten der Jugendabteilung nicht nur auf unserer Homepage, sondern auch auf einer eigenen Facebook-Seite. Wir freuen uns auf euren "Besuch".

https://www.facebook.com/Cronenberger-Sportclub-02-eV-Jugendabteilung-1825897531022589/?skip_nax_wizard=true

Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 09 Januar 2017
Zuletzt aktualisiert: 25 Januar 2017

U15 wird Hallenkreisvizemeister, U17 belegt Platz 3

Die ersten 17 Sekunden im Spiel gegen Heckinghausen waren die Cronenberger Jungs der U15 nur körperlich auf dem Platz. Heckinghausen nutzte diese Tiefschlafphase mit zwei Toren. Dem zwischenzeitlichen 1:2 folgte zur Mitte des Spiels das 1:3. Mit toller Moral konnten die Cronenberger noch ausgleichen, hatten sogar 15 Sekunden vor Schluss per 10-Meter die Chance zum Siegtreffer. Der Heckinghauser Keeper konnte aber parieren und so blieb es beim 3:3.

So stand man im zweiten Spiel gegen den WSV schon unter Zugzwang. Mit dem Druck konnte die U15 sehr gut umgehen und führte schnell mit 3:0. Mitte des Spiels kam der WSV mit zwei schnellen Toren auf 3:2 heran, ehe kurz vor Schluss das 4:2 fiel. Der Anschlusstreffer im direkten Gegenzug bedeutete noch einige Sekunden zittern, aber der Sieg wurde über die Zeit gerettet.

Es reichte nun im letzten Spiel gegen die Sportfreunde Dönberg ein Unentschieden um als Gruppenzweiter ins Halbfinale zu kommen, mit einem Sieg wäre man Gruppenerster geworden. Und so kam es auch mit einem knappen 1:0 Sieg.

Read More
Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 05 Januar 2017
Zuletzt aktualisiert: 05 Januar 2017

Durch ihre Siege in den Halbfinalspielen des Kreispokals im vergangenen November, haben sich unsere U17 und U15 auch für den Pokal auf Verbandsebene, den Niederrheinpokal qualifiziert. Gestern wurde in Duisburg die erste Runde ausgelost.

 Logo Fortuna Düsseldorf

Einen richtig dicken Brocken vor die Nase gesetzt bekommt unsere U17. Wie auch im Viertelfinale der vergangenen Saison kommt das B-Jugend Bundesligateam von Fortuna Düsseldorf auf den Horst-Neuhoff-Sportplatz. „Das ist ein Jackpot für die B-Jugend“ freute sich Trainer Andreas Gehla, der allerdings lieber zu einem späteren Zeitpunkt gegen den aktuell Tabellensiebten der B-Jugend Bundesliga angetreten wäre. Im letzten Jahr hielten die Cronenberger Jungs vor über 100 Zuschauern lange Zeit gut mit, mussten aber am Ende mit 1:6 die Klasse der Landeshauptstädter anerkennen. Das Spiel findet am Sonntag, den 22.01.2016 um 11.00 Uhr statt.

               Logo Hamborn 07

Mit den Sportfreunden Hamborn 07 erwartet unsere U15 den Regionalligaabsteiger der vergangenen Saison. Aktuell finden sich die Duisburger in der Parallelgruppe der Niederrheinliga auf Platz 3 wieder. „Nach einem schlechten Start haben die Hamborner von den letzten 8 Meisterschaftsspielen sieben Spiele für sich entscheiden können“, weiß Trainer Thomas Milsch zu berichten. Allerdings sieht der erfahrene Trainer seinen Mannen in diesem Spiel nicht chancenlos, sondern verspricht ein packendes Spiel. Wenn das Wetter mitspielt ist der Anstoß am Samstag, 21.01.2017 um 15.00 Uhr.