Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 27 Februar 2017
Zuletzt aktualisiert: 27 Februar 2017

11971 faszination schiedsrichter layout 01Die Kreisschiedsrichter-Vereinigung des Kreises Wuppertal/Niederberg bietet im März 2017 das nächste Einsteigerseminar für Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter an. In der Zeit vom 04.03. - 25.03.2017 wird innerhalb weniger Wochen das Fundament für eine Tätigkeit als Unparteiischer vermittelt.

Ort für alle Termine ist das Kreisjugendheim in Wuppertal.

Das Seminar schließt mit einer schriftlichen und sportlichen Prüfung ab. Das Mindestalter der Teilnehmer/innen liegt bei 14 Jahren.

Interessierte wenden sich bitte an den Jugendgeschäftsführer des CSC Andreas Gehla.

Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 19 Februar 2017
Zuletzt aktualisiert: 20 Februar 2017

Gestern legte Hüseyin Bilge, der seit Saisonbeginn gemeinsam mit Subhi Hussein unsere U6 (G2) trainiert, seine Prüfung zum Teamleiter (Kindertraining) erfolgreich ab. In diesem Lehrgang, der vom 12. bis 18.02. in der Sportschule Wedau in Duisburg stattfand, wurden Grundlagen des Fußballspiels, der Mannschaftsführung und der Vereinsarbeit vermittelt. Im Vordergrund stand die Philosophie des Kinderfußballs mit kindgerechten und anwendbaren Übungsbeispielen. 

Bilge Teamleiter

 

„Der Lehrgang war für mich eine super Erfahrung und sehr hilfreich. Ich kann ihn nur jedem weiterempfehlen. Ich freue mich jetzt schon auf den C-Lizenz Lehrgang im September, weil meine Wissbegierigkeit und meine Neugier jetzt noch größer als vorher sind.“ freute sich Hüseyin, als er von Lehrgangsleiter Karl Häger (im Bild links) die Urkunde überreicht bekam.

Wir wünschen Hüseyin weiterhin viel Spaß und Erfolg, wobei sich der Erfolg im Kinderbereich nicht an den Ergebnissen, sondern an der individuellen Aus- und Weiterbildung jedes einzelnen Kindes misst.

Die Jugendabteilung des Cronenberger Sportclub hat aktuell 10 lizensierte Trainer (3xB- und 7x C-Lizenz), sowie weitere 12 Trainer, die den Teamleiterlehrgang erfolgreich absolviert haben.

Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 27 Januar 2017
Zuletzt aktualisiert: 27 Januar 2017

U15Mit dem Ziel Klassenerhalt startet die Cronenberger U15 bereits am Sonntag in die Rückrunde. Das Spiel beim Tabellenführer der Niederrheinliga-Gruppe A, dem SC 1911 Kapellen-Erft, beginnt um 11.00 Uhr auf dem Nebenplatz des Erftstadions in der Weimarstraße 16c in Grevenbroich.

Die anderen Cronenberger Jugendteams starten, soweit es das Wetter zulässt, ein bis zwei Wochen später in die Rückrunde:

U19 – Samstag, 04.02. um 17.15 Uhr beim 1.FC Monheim
U18 – Samstag, 04.02. um 17.15 Uhr gegen den SC Velbert II
U17 – Sonntag, 12.02. um 11.00 Uhr beim TuSpo Richrath
U16 – Samstag, 04.02. um 13.00 Uhr gegen SV Heckinghausen
U14 – Samstag, 11.02. um 13.00 Uhr gegen SC Velbert III
U13 – Samstag, 04.02. um 13.15 Uhr beim SC Velbert
U12 – Samstag, 04.02. um 12.30 Uhr beim TSV Union Wuppertal

Die Spielpläne der U11-U6 werden erst am 03.02.2017 veröffentlicht. Bei diesen Teams wird der Rückrundenstart am 04./05.03. sein.

Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 15 Februar 2017
Zuletzt aktualisiert: 15 Februar 2017

Am kommenden Sonntag 19. Februar 2017 finden im Sportzentrum Küllenhahn die FVN-Futsal-Hallenmeisterschaften der C-Junioren statt. Ein Landesturnier für das sich die jeweils besten Mannschaften der 14 Kreise qualifiziert haben. Insgesamt gehen 16 Mannschaften an den Start - unter ihnen auch das Niederrheinligateam U15 des Cronenberger SC.

Um 12:00 Uhr startet das Turnier, das sicherlich spannende Spiele verspricht. Der Sieger des Turniers qualifiziert sich für die Westdeutschen Futsal-Meisterschaften.

Das Team um Trainer Thomas Milsch freut sich über jede Unterstützung von den Rängen.

Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 19 Januar 2017
Zuletzt aktualisiert: 25 Januar 2017

Thomas Kobsch und Sascha Hoter bestanden am vergangenen Sonntag in Duisburg ihre Prüfungen zum Vereinsmanager C Profil Jugend. An mehreren Wochenenden mit insgesamt 120 Stunden standen folgende Themen im Fokus: Führen einer Jugendabteilung, Passwesen, Passonline, Rund um das Spiel, Vereins- und Verbandsstrukturen, Rhetorik, Kommunikation, Umgang mit Konflikten, Kindeswohl, Teamleitung, Aufsichtspflicht, Versicherungsfragen, Steuerfragen, Vereinsprojekt, sowie Kinder- und Jugendtraining in Theorie und Praxis.

„Ich möchte gerne, dass sich unsere Jugendtrainer stetig weiterbilden und mit gutem Beispiel vorangehen. Bei diesem Lehrgang habe ich neue Ideen mitgenommen, die ich gerne in unserer Jugend umsetzen möchte“, so Jugendleiter Sascha Hoter nach bestandener Prüfung. Diese bestand aus einer schriftlichen Prüfung über die Jugendspielordnung und einem Vortrag über ein realisiertes Vereinsprojekt. Hoter wählte hier die im vergangenen Dezember durchgeführte Weihnachtsfeier der Jugend, Kobsch die Projektleitung des erfolgreichen CSC-Sammelalbums. „Auch wenn ich nach langjähriger Vorstandsarbeit seit einem Jahr „nur“ noch Trainer bin, so kommen gerade diese Inhalte im Management und Fortbildung meiner Mannschaft zu Gute und sind daher sehr wertvoll. Und man weiß ja nie…“, freute sich Thomas Kobsch nach der zeitintensiven Weiterbildung zum Vereinsmamanager.

Damit hat die Jugend des Cronenberger Sportclub neben den beiden vorgenannten lizensierten Vereinsmanagern, 3 Lizenz B Inhaber, 8 Lizenz C Inhaber und 11 Teammanager (Kindertrainern). Um die stetige Weiterentwicklung in der Jugend zu unterstreichen, haben sich eine Vielzahl weiterer Trainer bereits zu weiteren Lehrgängen und Fortbildungen angemeldet.

Sicherlich eine sehr gute Basis um auch in Zukunft die Cronenberger Jungs gut auszubilden.

 VMC Urkundenübergabe

Im Bild von links nach rechts: Eberhard Buse (Jugendbildungsbeauftragter FVN), Thomas Kobsch, Karl Häger (KJA-Vorsitzender Kreis Wuppertal-Niederberg), Sascha Hoter, Stefan Wiedon (Pädagogische Fachkraft für Jugendbildung FVN)