Der Jugendvorstand des CSC um Turnierexperte Andreas Gehla präsentiert der U15 ein äußerst attraktives Teilnehmerfeld beim diesjährigen Turnier um den Hans-Rötzel-Wanderpokal. Am Donnerstag, 10.05.2018 (Christi Himmelfahrt) werden zur 44. Auflage des Traditionsturniers folgende Teams auf der Hauptstraße antreten:

- Borussia VfL 1900 Mönchengladbach
- Rot-Weiß Essen
- Bonner SC 01/04
- ETB Schwarz-Weiß Essen
- Rot Weiß Ahlen
- FC Viktoria Köln1904
- 1. FC Mönchengladbach 1894
- Wuppertaler SV
- SSV 07 Sudberg
- Cronenberger SC 02

Sicherlich ein Leckerbissen und zum Abschied der C-Junioren-Saison ein Highlight. Wie auch beim Turnier in Remscheid letztes Wochenende und dem nicht einmal unverdienten Sieg über das Ausnahmeteam vom Gladbach-Bezwinger Bergisch Born, geht der CSC auch hier als Underdog ins Turnier, ist aber grundsätzlich in der Lage, mit der richtigen Einstellung für eine erneute Überraschung zu sorgen.

Mit Borussia Mönchengladbach gibt es zudem ein Wiedersehen mit dem Dörper-Eigengewächs Tancu Mahmoud. Der Co-Trainer der U14-Fohlen freut sich auf alte Freunde und Weggenossen.

Spielpläne zu den einzelnen Turnieren während der Rötzel-Turniertage finden Sie hier.