Mit Mattis Kuhlmann aus der U12.I, Sascha Löffler aus der U14 und Phillip Hoter aus der U10 (Foto von links nach rechts) absolvierten 3 weitere Jugendtrainer des CSC erfolgreich den dezentralen Kindertrainerlehrgang des FVN.

 

Seit dem 05. Oktober nahmen die CSC-Trainer an insgesamt 45 Lerneinheiten á 45 Minuten, die auf 11 Abende verteilt waren, teil.

 

„Wir haben viele hilfreiche Tipps von Andreas Michalke, der als Referent des FVN den Lehrgang gestaltete, erhalten. Besonders lehrreich fand ich, dass viele Aufgaben nicht vorgegeben, sondern von der Gruppe erarbeitet wurden“, so Mattis Kuhlmann, der sich schon auf seinen C-Lizenz Lehrgang im nächsten Jahr in der Sportschule Wedau freut.

 

„Mit Sascha, Mattis und Phillip haben wir aktuell 31 Trainer die einen Weiterbildungslehrgang absolviert haben. Damit haben wir eine Ausbildungsquote von 69% und sind von unserem Zwischenziel, das 75% aller Trainer eine Lizenz, bzw. einen Kindertrainerschein haben, nicht mehr weit entfernt.“ freute sich Jugendleiter Sascha Hoter.

 

Aktuell werden die ca. 270 Cronenberger Jungs u.a. von 3 B-Lizenz, 9 C-Lizenz und 19 Kindertrainern/Teamleiter altersgerecht trainiert.