th2

Zwischen der kurzfristigen Einladung und der Zusage lagen keine 48 Stunden. „Als sich unser ehemaliger Jugendspieler und -trainer Arne Stratmann, der mittlerweile Cheftrainer der Hoffenheimer U12 und Koordinator der Sport Fußballschule ist, telefonisch bei mir meldete und anfragte, ob wir kurzfristig nächsten Mittwoch für drei Tage mit 20-30 Spielern nach Hoffenheim kommen möchten, habe ich nicht wirklich geglaubt, dass wir das so kurzfristig realisieren können“, so Jugendleiter Sascha Hoter.

Aber Dank des unermüdlichen Einsatzes aller D- und E-Jugendtrainer und auch der Bereitschaft einiger Eltern, konnte heute um 12:47 Uhr grünes Licht für die 35-köpfige Reisegruppe, bestehend aus 28 Spielern und 7 Trainern, bzw. Betreuern, gegeben werden.

Neben der Teilnahme unserer Trainer am Workshop, bei dem die Cronenberger Jungs als „Demogruppe“ fungieren, gibt es auch noch eine Stadion-, sowie eine Akademieführung.

Die Vorfreude aller Teilnehmer ist groß und wir freuen uns, dass wir dies in so kurzer Zeit für die Jungs organisieren konnten. Allen Teilnehmern wünschen wir viel Spaß!!!