Am Freitag ging mit den letzten Trainingseinheiten eine lange Saison 2016/2017 zu Ende.

Zeit für ein Resümee. Insgesamt starteten wir mit 15 Jugendteams und unserer Spielgruppe im August 2016 in die Vorbereitung. Über 45 Trainer und Betreuer, sowie über 270 #cronenbergerjungs freuten sich auf die kommenden Herausforderungen.

Neue Ligen erwarteten uns. Mit unserer U17 starteten wir in die neu gegrün...dete Bergische Liga, einer Art Bezirksliga für die Kreise Wuppertal, Solingen und Remscheid. Erstmalig für die Niederrheinliga, der zweithöchsten deutschen Jugendliga, qualifizierte sich unsere U15. Ganz aufgeregt war unsere Bambini 2, Jahrgang 2011, vor ihren ersten Meisterschaftsspielen.

Highlights der Hinrunde waren sicherlich die Halbfinalsiege unserer U17 und U15 im Kreispokal und auch die guten Platzierungen einiger Teams, z.B. die Herbstmeisterschaft der U19 und die Hinrunden-Meisterschaft unserer U10.

Ein Highlight der Rückrunde war u.a. der Auftritt des B-Jugend Bundesligisten Fortuna Düsseldorf im Niederrheinpokal gegen unsere U17. Beide Kreispokalfinale gingen leider verloren. Unsere 11.1 und wiederum die U10 sicherten sich den Meistertitel in ihren Gruppen. Erstmalig nahmen wir gleichzeitig mit der A-, B- und C-Jugend an der Qualifikation zur Niederrheinliga teil, scheiterten aber leider. In der neuen Saison greifen wir wieder an.

Auch konnten wir, wie in der letzten Saison, erneut den Ausbildungsstand unserer Trainer erhöhen.

Wir bedanken uns bei allen Spielern und ihren Eltern. Danke auch an alle ehrenamtlichen Trainer und Betreuer, sowie auch unseren Jugendausschuss und natürlich Melina & Enzo.

Genießt den Sommer