Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 09 April 2018
Zuletzt aktualisiert: 09 April 2018

Der Jugendvorstand des CSC um Turnierexperte Andreas Gehla präsentiert der U15 ein äußerst attraktives Teilnehmerfeld beim diesjährigen Turnier um den Hans-Rötzel-Wanderpokal. Am Donnerstag, 10.05.2018 (Christi Himmelfahrt) werden zur 44. Auflage des Traditionsturniers folgende Teams auf der Hauptstraße antreten:

- Borussia VfL 1900 Mönchengladbach
- Rot-Weiß Essen
- Bonner SC 01/04
- ETB Schwarz-Weiß Essen
- Rot Weiß Ahlen
- FC Viktoria Köln1904
- 1. FC Mönchengladbach 1894
- Wuppertaler SV
- SSV 07 Sudberg
- Cronenberger SC 02

Sicherlich ein Leckerbissen und zum Abschied der C-Junioren-Saison ein Highlight. Wie auch beim Turnier in Remscheid letztes Wochenende und dem nicht einmal unverdienten Sieg über das Ausnahmeteam vom Gladbach-Bezwinger Bergisch Born, geht der CSC auch hier als Underdog ins Turnier, ist aber grundsätzlich in der Lage, mit der richtigen Einstellung für eine erneute Überraschung zu sorgen.

Mit Borussia Mönchengladbach gibt es zudem ein Wiedersehen mit dem Dörper-Eigengewächs Tancu Mahmoud. Der Co-Trainer der U14-Fohlen freut sich auf alte Freunde und Weggenossen.

Spielpläne zu den einzelnen Turnieren während der Rötzel-Turniertage finden Sie hier.

Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 09 April 2018
Zuletzt aktualisiert: 09 April 2018

 

Tancu

Mit dem Auftritt von Borussia Mönchengladbach beim diesjährigen C-Juniorenturnier um den Hans-Rötzel-Pokal darf der Cronenberger Sportclub mit dem U14-Co-Trainer Tancu Mahmoud ein „Eigengewächs“ am Horst-Neuhoff-Sportplatz begrüßen.

Tancu spielte in den letzten drei Jahren seiner Jugend (U17 bis U19) bei den Dörpern und übernahm anschließend als Trainer zusammen mit Fritz Förstmann und Arne Stratmann (alles Eigengewächse aus der damaligen U19) den 98er-Jahrgang als E1-Junioren. Nach drei erfolgreichen und lehrreichen Jahren, wechselte Tancu zum Wuppertaler SV, zunächst als U15 bzw. U17 Co-Trainer. Anschließend übernahm er für zwei Jahre die U15 als hauptverantwortlicher Trainer. Nach zwei weiteren Jahren als DFB-Stützpunkttrainer in Wülfrath (U14 und U15), heuerte Tancu bei Borussia Mönchengladbach als Co-Trainer der U13 an.

Mittlerweile hat Tancu auch seinen Lebensmittelpunkt nach Mönchengladbach verlegt. Daher freut er sich neben der sportlichen Aufgabe an Christi Himmelfahrt besonders auch auf die Begegnung mit alten Weggefährten und Freunden. Wir freuen uns auch auf dich, Tancu!

 

Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 08 März 2018
Zuletzt aktualisiert: 08 März 2018

Heute erreicht uns die schreckliche Nachricht vom TuSpo Richrath, dass am vergangenen Mittwochabend der B-Jugendspieler Batuhan Özalp während des Trainings zusammenbrach und später im Krankenhaus verstarb.

Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gelten den Angehörigen von Batuhan, aber auch den Mannschaftskameraden der B1 des TuSpo Richrath. Wir wünschen allen Beteiligten alle Kraft, die in dieser schweren Zeit nötig ist.

Das für heute 18:00 Uhr angesetzte Meisterschaftsspiel der B-Jugend Bergischen Leistungsklasse zwischen dem CSC und TuSpo Richrath wurde abgesagt.

Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 03 April 2018
Zuletzt aktualisiert: 03 April 2018

Der Cronenberger Sportclub, Traditionsverein und Oberligist aus Wuppertal, sucht für seinen Oberliganachwuchs in der U19 motivierte Jugendtrainer. Wir sind seit Jahren bekannt für unsere nachhaltige und erfolgreiche Jugendarbeit und Wuppertals Nummer 2 im Fußball. In 15 Jugendteams spielen aktuell über 260 Cronenberger Jungs.

Wenn Sie Freude und Interesse haben unsere U19, die in der nächsten Saison in der Bergischen Leistungsklasse oder Niederrheinliga spielen wird, zu trainieren, freuen wir uns auf ein persönliches Gespräch. Sie werden im Rahmen unseres sportlichen Konzeptes sehr eng mit unserer Seniorenabteilung zusammenarbeiten, um unsere Talente in den Seniorenbereich zu überführen.

Sie finden in Cronenberg ein intaktes Umfeld vor und wir legen Wert auf eine langfristig angelegte partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Weitere Informationen erteilt Jugendleiter Sascha Hoter.

[weitere Gesuche]

Kategorie: News Jugend
Veröffentlicht: 22 Februar 2018
Zuletzt aktualisiert: 22 Februar 2018

Schnee und anhaltend eisige Temperaturen haben den Horst-Neuhoff-Sportplatz unter einem Eispanzer begraben. Aus diesem Grund mussten wir leider alle Heimspiele für das kommende Wochenende absagen. Ob sich an der Situation in der nächsten Woche etwas ändern wird, ist fraglich. Es soll noch kälter werden!