Kategorie: B1-News
Veröffentlicht: 12 Juni 2017
Zuletzt aktualisiert: 12 Juni 2017

Die neue U17 hat ihr erstes Spiel für die Niederrhein-Quali verloren. Zu Hause gab es ein 1-4 gegen Kapellen-Erft.

Dabei fingen unsere Jungs gut an, die Vorgaben der Trainer wurden umgesetzt und in den ersten 15 Minuten ergaben sich zwei gute Chancen zur Führung, dabei wurde ein Tor durch Amos wegen Abseits leider (zurecht) nicht gegeben.

Erst danach kamen die Gäste - deren Spieler  z. T. schon eine Saison B-Jugend-Niederrheinliga gespielt haben - besser ins Spiel. Nach einer Ecke für den CSC fiel aus einem Konter heraus das 0-1 (19. Minute) und auch das zweite Tor der Gäste resultierte aus einem Ballverlust des CSC in der Vorwärtsbewegung. Danach musste man froh sein, dass die Gäste einige gute Gelegenheiten vergaben und es zur Pause nur 0-2 stand.

Nach dem Wechsel war die Messe schnell gelesen. Durch zwei weitere Treffer der Gäste stand es nach 50 Minuten 0-4. Der CSC versuchte mit drei Wechseln noch einmal etwas frischen Wind reinzubringen, mehr als der Ehrentreffer zum 1-4 durch Aaron, sollte aber nicht gelingen.

Spielerisch kann man unseren Jungs keinen Vorwurf machen, auch wurde bis zum Ende gekämpft, doch die Körperlichkeit und vielleicht auch eine gewisse Cleverness gaben den Ausschlag für Kapellen-Erft.

Dies ist natürlich kein optimaler Start in die Quali, nichts desto trotz werden wir auch in 14 Tagen beim VfB Hilden versuchen drei Punkte einzufahren um nichts unversucht zu lassen, falls die anderen Gruppengegner schwächeln sollten.

Da am kommenden Wochenende keine Quali-Spiele sind, wird die B1 mit einem Testspiel in Leverkusen den Rhythmus halten. 

Kategorie: B1-News
Veröffentlicht: 05 Juni 2017
Zuletzt aktualisiert: 06 Juni 2017

Am 20.5.2017 stand der 2000er – Jahrgang letztmalig in dieser Saison zusammen auf dem Platz. Bereits vor dem Spiel gegen Ayyildiz Remscheid stand fest, dass man das Ziel, Platz 5 in der Bergischen Leistungsklasse und somit die direkte Qualifikation erreicht hat. Trotz dieser komfortablen Ausgangssituation wollte man sich die Saison mit einem Sieg gegen Ayyildiz noch versilbern. Wir erwarteten einen Gegner, der laut Tabelle schlagbar war, wussten aber auch um deren Spielweise die es uns im Hinspiel sehr schwer gemacht hat. Von Beginn an hatten wir das Spiel jedoch im Griff und es plätscherten 80 min so vor sich hin. Irgendwie war das Feuer aus der Saison raus. Ayyildiz stand auf einem Nichtabstiegsplatz und tat ebenso wenig wie wir für einen tollen spielerischen Saisonabschluss. Am Ende stand es 5-0 für uns, mit jeweils einem verschossenen Elfmeter auf beiden Seiten. Das war es. Platz 4 wurde somit erreicht und der neuen B1 die Chance gegeben sich für die kommende Saison für die Niederrheinliga zu qualifizieren.

Auch wenn sich dieser Bericht sehr nüchtern anhört, so hatte der 2000er – Jahrgang die erfolgreichste Saison seit seinem Bestehen. Mit dem Pokalfinale, tollen Derbys gegen Bayer Wuppertal, Siege gegen den Mitkonkurrenten Solingen Wald und das Verbandspokalspiel gegen Fortuna Düsseldorf gab es doch einige Highlights die in Erinnerung bleiben werden. Da man nicht alles in Worte fassen kann haben wir ein kleines Video zusammengeschnitten.

Danke nochmal für die geile Saison 2016/2017!

 

 

 

 

Kategorie: B1-News
Veröffentlicht: 14 Mai 2017
Zuletzt aktualisiert: 14 Mai 2017

Mit einem ungefährdeten 6-1 Sieg gegen Lützenkirchen schaffte man heute die Voraussetzung für den direkten Verbleib in der Bergischen Leistungsklasse. Das parallel der SV Bayer gegen FC Remscheid verliert war nicht zu erwarten, sodass heute schon der Sack für das erste Ziel zugemacht werden konnte. Trotz personeller Probleme hatte man das Spiel jederzeit im Griff. Die Chancenverwertung ließ jedoch zu wünschen übrig, aber bei einigen klebte einfach zu viel Pech an den Schuhen. Trotz der 3-0 Führung nach 17 Minuten bekamen wir nicht den Spielfluss, den wir uns erwartet haben. Zwei Wechsel in der Pause brachten eine leichte Verbesserung, jedoch benötigten wir zu viele Chancen. Lützenkirchen spielte zudem in der Halbzeit 2 mit einer äußerst effektiven Abseitsfalle, die der gute Schiedsrichter so gut wie immer richtig erkannt hat.

Read More
Kategorie: B1-News
Veröffentlicht: 19 Mai 2017
Zuletzt aktualisiert: 19 Mai 2017

Am morgigen Samstag möchten die B1-Junioren in ihrem letzten Meisterschaftsspiel Ihre hervorragende Saison in der Bergischen Leistungsklasse mit dem Erreichen der Qualifikation zur Niederrheinliga krönen. Nötig hierfür wird ein Sieg gegen Ayyiliz Remscheid sein. Der Gast hatte am letzten Wochenende mit einem nicht erwarteten Sieg gegen den TSV Ronsdorf den unmittelbaren Abstieg aus der Liga verhindern können und darf entsprechend nicht unterschätzt werden.

Es darf Morgen ab 15:00Uhr eine spannende Party erwartet werden, die vom erfahrenen Schiedsrichter Uwe Schandri geleitet werden wird. Die Dörper sind gewillt, den Platz an der Sonne (Tabellenplatz 4) nicht mehr herzugeben.

Das Team um das Trainergespann Andreas Gehla, Lars Ransleben und Mauricio Luther freut sich auf zahlreiche Unterstützung!

Kategorie: B1-News
Veröffentlicht: 06 Mai 2017
Zuletzt aktualisiert: 06 Mai 2017

Das heutige Spiel gegen Post SV Solingen sollte nach der aktuellen Tabelle eine klare Sache werden. Das Hinspiel verloren wir auf einen teils vereisten Platz mit 2-1. Man war also gewarnt! In der ersten Hälfte kamen wir aber überhaupt nicht zum Zuge. So war es dann ein haltbarer Schuss in der 13. Minute den Post SV Solingen mit 1-0 in Führung brachte. Die Spieler des CSC standen komplett neben den Schuhen.

Read More