Kategorie: D1-News
Veröffentlicht: 18 Juni 2016
Zuletzt aktualisiert: 07 Juli 2016

Wir freuen uns sehr, daß wir die gute Cronenberger Tradition wahren konnten und, daß die alte D2 - nun neue D1 - ungeschlagen die Qualifikation zur Leistungsklasse bestanden hat. 

Leider mußten wir in die Qualifikation. Und die war ein hartes Stück Arbeit. Aber wir haben es geschafft. 2:0, 1:1 und 4:0 sind eine gute Bilanz.

Hierbei bedanke ich mich ganz herzlich bei dem Team:

Altughan, Kosta und Nico als TW. Dann die 2004er Joschi, Theo, Felix, Nils, Gabriel, Lui, Emin, Belya, Jayden, Jamie und den 2005er Stammkräften, Jakob und Antonio. 

Dann als Unterstützung Tino als Trainer und die 2005er Abdul, Domenik, Jamil und Mika.

Wir freuen und über das Vertrauen und die Neuzugänge Stefan als Trainer, Christoph, Max, Marco, Maurice, Kena, Tuna, Eray und Louis.

Das kann sich sehen lassen.

Ein gutes Team.

Gruß

Ralf Stotzka

Kategorie: D1-News
Veröffentlicht: 16 Juni 2016
Zuletzt aktualisiert: 07 Juli 2016

Die Mission Impossible Aufgabe findet ein würdiges Finale und der Jungjahrgang des zukünftigen Niederrheinligisten tut sein übrigens, um als Unterbau in die Fußstapfen der C1 zu treten. Am Sonntag gibt es keine Ausreden, keine Eventualitäten, keine zweite Chance, sondern ein echtes Endspiel um Platz 2 seiner Qualigruppe! Ein Sieg muss her!

"Einem geschenkten Gaul, guckt man nicht ins Maul!" Stand man Ende 2015 noch im Dilemma - es hagelte Niederlagen; es kam ein neues Trainerteam - lernte die Mannschaft sehr schnell wieder den Spaß am Spiel; eben am Kollektiv. Tatsächlich konnte man um ein Haar die Direktqualifikation der Leistungsklasse erreichen, bevor man am letzten Spieltag mit ansehen musste, wie ein eigentlich starker Gegner vermöbelt wurde und ein anderes Team noch am CSC vorbeizog. Na ja!

Read More
Kategorie: D1-News
Veröffentlicht: 19 Februar 2016
Zuletzt aktualisiert: 07 Juli 2016

U13 mit Michael Klinkert

 

Ein Hauch Bundesliga gab es am 17.02.16 im Training für die U13. Bei der kürzlich um ein Jahr verlängerten Kooperation zwischen der AOK Rheinland/Hamburg und der CSC U13 coachte Ex-Bundesligaspieler Michael Klinkert (Foto: hintere Reihe Mitte), seines Zeichens Kapitän der Gladbacher DFB-Pokal Sieger von 1995 und mit über 300 Bundesligaspielen für Borussia Mönchengladbach sowie Schalke 04 durchaus ein alter Hase im Fußballgeschäft, von der 2-Stunden-Einheit satte 75 Minuten den D1-Nachwuchs, staunte selbst am Ende noch über die Anzahl der Spieler: "20 Spieler in der D-Jugend beim Training? Wie hält man die alle bei Laune?" Sein Versprechen: "Wenn ich im April nochmal komme, bin ich gespannt, ob die Zahl stabil bleibt!?" Wir versprechen: Es werden nicht weniger! Man möchte mit einem 25 Mann-Kader in die U14-Saison starten, was angesichts des Wechsels auf das Großfeld durchaus angebracht ist. Probespieler hatte man die letzten Wochen im Training, die ersten Neuzugänge für die neue Saison stehen ebenfalls bereits fest.

Um sich ständig weiter zu entwickeln, gibt es Freitag eine Zusatzeinheit, am Samstag das MS-Spiel gegen Tabellenführer Ronsdorf und am Sonntag das Hallenturnier in Wermelskirchen. So langsam erkennen die Spieler, dass man mit harter Arbeit und viel Spaß auch bald einen Ertrag für den Aufwand erwarten darf, vor allem, wenn man nun endlich taktische und positionsbezogene Inhalte in der Praxis umsetzen soll. Wir danken an dieser Stelle Michael Klinkert und der AOK Rheinland/Hamburg für die interessante Trainingseinheit.

Kategorie: D1-News
Veröffentlicht: 14 April 2016
Zuletzt aktualisiert: 07 Juli 2016

CSC U13 April 2016                AOK Logo

Konstanz ist eine Eigenschaft, die in der Jugend durchaus noch ausbaufähig ist. Was aber anscheinend überall gleich ist, mag die Tatsache sein, dass man egal in welcher Altersklasse, Gegner mitunter auf die leichte Schulter nimmt. So geschehen, als die U13 den Tabellenletzten (!) vom 1. FC Wülfrath nebenbei besiegen wollte, am Ende aber eine bittere 1:2 Niederlage einstecken musste. Das die Spieler sich nach dem Spiel kopfhängend beim Trainer für die desolate Leistung entschuldigten, dass hat man so auch noch nie erlebt. Moral ist dann aber, wenn die gleiche Mannschaft nur 2 Tage später auf Wiedergutmachungstour ist und bereits nach 100 Sekunden in Führung geht, am Ende einen klaren 4:1-Sieg über die SF Dönberg herausspielt.

Read More
Kategorie: D1-News
Veröffentlicht: 08 Februar 2016
Zuletzt aktualisiert: 07 Juli 2016

CSC U13 Turnier Remscheid 3. Platz

 

Die U13 bleibt weiter in der Erfolgsspur und konnte sich am Wochenende sowohl beim Testspielsieg als auch beim LK-Turnier in Remscheid mit einem 3. Platz und dem entsprechenden Pokal belohnen.

ASV Mettmann D1 - CSC U13 0:4 (0:2)

Trotz des deutlichen 4:0-Sieg beim ASV Mettmann blieb die U13 weit unter ihren Möglichkeiten. Zu sehr verstrickte man sich gegen die körperlichen robusteren ASVer in unnötige Zweikämpfe, anstatt - wie gefordert - dieses spielerisch zu lösen. Nur selten blitzte das Kombinationsspiel auf, der läuferische Aufwand war überschaubar. Auch wenn in der Halbzeit die komplette Mannschaft getauscht wurde, so dass der Spielfluss litt, ist das keine Entschuldigung für den - nennen wir es - soliden Auftritt.

Read More