Kategorie: C2-News
Veröffentlicht: 03 Juni 2016
Zuletzt aktualisiert: 07 Juli 2016

Am Dienstag, 07.06.2016 - 19:30 Uhr startet unsere Mannschaft mit dem Spiel gegen den TUS Wickrath (Kreis Mönchengladbach) in die Qualifikation zur Niederrheinliga - Anstoß: 19:30 Uhr - Bezirksportanlage Wickrath - Poststraße 6 in Mönchengladbach. Auf diese Möglichkeit, die Qualifikation bestreiten zu dürfen, freuen sich unsere Jungs ungemein. Der Tus Wickrath hat in der vergangenen Saison den 8.Platz in der Niederrheinliga belegt und sich somit für die Aufstiegsspiele erneut qualifiziert. Was uns in Wickrath für ein Gegner erwartet wissen wir nicht - wir sind uns aber unserer Stärken bewusst und wollen was mitnehmen.

Das Team freut sich auf hoffentlich zahlreiche Unterstützung !

U14 - Quallifikation zur Niederrheinliga !

Geschrieben von: Thomas Milsch
Kategorie: C2-News
Veröffentlicht: 08 Mai 2016
Zuletzt aktualisiert: 07 Juli 2016

Das war noch mal ein ein heisses Wochenende mit besten Nachrichten!!!!

Rötzelturnier

Zunächst sind wir kurzfristig beim Rötzelturnier unserer U15 eingesprungen. Wir hatten ein starke Gruppe erwischt, mussten wir doch zunächst gegen den B-Kader des Niederrheinligisten SG Unterrath antreten - die Jungs waren richtig heiss und überraschten den Favoriten mit einem 2:1 Sieg. Im nächsten Spiel stand uns die U14 des 1.FC Mönchengladbach gegenüber - hier führten wir sicher mit 2:0 - mussten dann aber einen Elfmetertreffer hinnehmen, der wie sich rausstellte noch von Bedeutung war. Leider verletzte sich auch ein Spieler des Gastes schwer (fiel unglücklich auf seine Schulter) - an dieser Stelle nochmals gute Besserung und Genesung. Im letzten Spiel hatten wir alles in der Hand - hätten uns sogar eine 1:0 Niederlage gegen die U15 vom TSV Ronsdorf leisten können - durch zwei individuelle Fehler innerhalb 2 Minuten verloren wir das Spiel mit 2:0 und erreichten das sichergeglaubte Halbfinale mit 6 Punkten nicht - Unterrath 6 Punkte und Ronsdorf 6 Punkte hatten das bessere Torverhältnis - 1 Tor hat uns gefehlt .... leider. Im Spiel um Platz 5 machten wir ein schlechtes Spiel gegen unsere U15, die verdient gewann. Alles in allem haben wir uns gut verkauft ! Turniersieger wurde dann auch die SG Unterrath, die sich im Endspiel gegen Ronsdorf durchsetzen konnte.

Read More

U14 - gegen Sonnborn mit Siegeswillen

Geschrieben von: Thomas Milsch
Kategorie: C2-News
Veröffentlicht: 20 April 2016
Zuletzt aktualisiert: 07 Juli 2016

Cronenberger SC U14 - SC Sonnborn U15  4:1 (0:0)

Das war heute ein richtiges Stück Arbeit! Sonnborn hat uns im Hinspiel eine empfindlich Niederlage zugefügt, die wir heute unbedingt ausmerzen wollten. Gegen die körperlich robusteste Mannschaft der Liga hat wir zunächst Schwierigkeiten ins Spiel zu kommen - zuviele Zweikämpfe gingen verloren und so kamen die Gäste immer wieder zu guten Gelegenheiten, vor allen Dingen, wenn Sie Ihren schnellen 6er in Szene setzen konnten. Wir hatten gute Möglichkeiten in Führung zu gehen -Luke scheiterte am Pfosten. Das 0:0 zur Pause war aber völlig verdient. Unmittelbar nach der Pause nahm sich Dominik ein Herz und maschierte mit absolutem Willen an seinem Gegenspieler vorbei und schoss das 1:0. Leider währte die Freude nicht lange und Sonnborn konnte durch den 6er ausgleichen. Danach war Sonnborn kurze Zeit am Drücker und Pietro konnte mit einer guten Parade den Rückstand verhindern - als dann Omar per Hackentrick (den hat er schon mal gemacht) das 2:1 für uns erzielte war der Bann gebrochen - nun hatten wir den Gegner soweit - die Räume waren da und wir nutzten sie mit schönen Spielzügen, die zu zwei weiteren Toren durch Claudel führten. Ein wichtiger Sieg für uns auf dem Weg zur Meisterschaft. Am Samstag geht es gegen die Breiten Burschen aus Barmen, die immer für eine Überraschung gut sind - aber dies sollte Ihnen bei uns nicht gelingen, wenn wir weiter konzentriert bleiben.

Es spielten: Pietro, Justin, Samuel, Mathias, Philipp, Omar, Volkan, Mochtar, Luke, Dominik, Claudel, Alex, Mick und Fabrice

U14 - MEISTER

Geschrieben von: Thomas Milsch
Kategorie: C2-News
Veröffentlicht: 24 April 2016
Zuletzt aktualisiert: 07 Juli 2016

Cronenberger SC U14 - Breite Burschen Barmen  8:0 (2:0)

IMG 20160425 WA0000Die U14 feiert die Meisterschaft ! Mit einem klaren Sieg gegen die Breiten Burschen aus Barmen steht die U14 am vorletzten Spieltag als Meister der Kreisklasse Gruppe 1 fest. Herzlichen Glückwunsch Jungs - das habt ihr euch redlich verdient. Bereits zur Halbzeit war die Sache gelaufen und der Sekt (Kindersekt) war kaltgestellt, obwohl der Gast die eine oder andere Chance hatte. In der zweiten Halbzeit liess unsere Mannschaft keinen Zweifel daran, dass heute im letzten Heimspiel der Saison die Meisterschaft perfekt gemacht werden sollte.Mit einer Schippe drauf gelegt, gelang uns dann auch ein meisterliches Ergebnis. 4 Punkte Vorsprung vor dem ärgsten Verfolger Beyenburg reichen zum Meistertitel für unseren jungen Jahrgang. Jetzt gilt es weiter die Motivation und Konzentration hoch zu halten und für den CSC die Daumen drücken- die nächste Entscheidung steht an und spätestens am 07.05.2016 sollte entschieden sein, ob der CSC mit seinem erfolgreichen 2002er Jahrgang an den Qualifiaktionsspielen zur Niederrheinliga teilnehmen kann - gelingt es der U15 vom WSV nicht den 1.Platz in der Niederrrheinliga zu belegen, hat der CSC gute Chancen an der Quallirunde teilzunehmen. Das wäre für den Verein und die Mannschaft eine Riesensache. Man darf gespannt sein.....

Es spielten: Pietro, Fabrice, Alex, Philipp, Mick, Samu, Omar, Mochtar, Nils, Volkan, Isam, Dome und Claudel.

Zum erfolgreichen Meisterteam gehören weiterhin: Luke, Mathias und Justin.

Danke an mein Trainerteam Lennart, Sasa und Thomas sowie die TW-Trainer: Daniel und Maurice

VG

Thomas

U14 - mit Pflichtsieg beim ASV

Geschrieben von: Thomas Milsch
Kategorie: C2-News
Veröffentlicht: 17 April 2016
Zuletzt aktualisiert: 07 Juli 2016

ASV Wuppertal - Cronenberger SC U14  2:5 (0:2)

Bedingt durch viele Ausfälle fuhren wir mit gerade mal 12 Mann zur Wilkhausstraße zum "schönen" Aschenplatz.Gerade in der ersten Halbzeit konnten wir trotz der für uns widrigen Paltzverhältnisse ein gutes Kombinationsspiel aufziehen, was schließlich zu Torchancen führte und zwangsläufig zur verdienten Pausen- führung von 2:0. Als wir kurz nach der Pause das 3:0 folgen ließen, dachten unsere Jungs schon ein ein deutlich höheres Ergebnis - am Ende sprang gegen den Tabellenletzten ein mickriges 5:2 heraus - unser Abwehrverhalten war unkonzentriert und mangelhaft - 3 Punkte eingefahren ohne zu glänzen... wir hoffen das am Montag im Nachholspiel gegen Sonnborn besser zu machen, schließlich waren es die Sonnborner, die uns bisher die einzige Niederlage haben zufügen können. Am Montag haben wir so gut wie alle Spieler an Bord, sodass das Ziel nur heissen kann - die 3 Punkte in Cronenberg zu behalten.

Es spielten: Pietro, Fabrice, Alex, Philipp, Justin, Claudel, Mochtar, Nils, Luke, Samuel, Omar und Dominik.