Kategorie: A1-News
Veröffentlicht: 10 April 2016
Zuletzt aktualisiert: 07 Juli 2016
Bayer Wuppertal U19 - CSC U19  0:6 (0:2)
 
Nach dem für alle enttäuschenden Ergebnis vom Donnerstag, präsentierte sich heute bei Bayer Wuppertal eine Mannschaft, die klar das Zeichen setzte, sich noch nicht aufgegeben zu haben.
 
In einem von Cronenberger Seite diszipliniert geführten Spiel erzielte Alper mit einem Freistoß die frühe Führung. Vor der Halbzeit erhöhte unser Torjäger Ken auf 0:2 und beendete mit seinem 14. Saisontor seine lange Torflaute. Zwei weitere Tore zeigten, dass der Knoten wieder bei ihm geplatzt ist. Spiros veredelte das Ergebnis mit zwei späten Toren zum 6:0 aus Cronenberger Sicht.
 
Jetzt gilt es die Disziplin, Konzentration und den Spaß aus dem Spiel mit in die nächste Trainingswoche zu nehmen und kommenden Sonntag um 11 Uhr gegen Solingen-Wald an die Leistung anzuknüpfen. 

 

Kategorie: A1-News
Veröffentlicht: 06 September 2015
Zuletzt aktualisiert: 07 Juli 2016

 

Cronenberger SC U19 - SV Jägerhaus-Linde U19 2:2 (0:1)

Nach einem glücklichen 2:2 in Velbert in der Vorwoche gab es gestern ein enttäuschendes 2:2 im Heimspiel gegen Jägerhaus-Linde.

In der ersten Spielhälfte ließ die U19 ihrem Gast viel Platz im Mittelfeld und zeigte katastrophale Zuordnungen bei gegnerischen Standards. So ging es mit einem verdienten 0:1 durch eine Standardsituation in die Halbzeit. In Hälfte zwei drehten die Cronenberger innerhalb von 9 Minuten durch Sebastian Schmieta und Spiros Kakos  (50. und 59. Minute) das Spiel. Allerdings schaffte es die Heimmannschaft danach nicht ein ruhiges und geordnetes Spiel aufzuziehen und probierte es oft mit langen Bällen. 5 Minuten vor Spielende gab es einen unnötigen Ballverlust im Spielaufbau und der Gast aus Linde hatte keine Mühe gegen aufgerückte Cronenberger erfolgreich ihren Konter zum Endstand abzuschließen. Damit steht die U19 nach 3 Spieltagen auf Platz 6 der Tabelle und hat bereits 4 Punkte Rückstand auf den Tabellenführer Bayer Wuppertal.