Kategorie: A1-News
Veröffentlicht: 22 Mai 2017
Zuletzt aktualisiert: 22 Mai 2017

A1 AbschiedAm Samstag verabschiedete sich die Jugend des Cronenberger Sportclub im Rahmen des letzten Saisonspiels von insgesamt 12 A-Jugend Spielern, die ab nächster Saison im Seniorenbereich spielen werden.

Das Trainerteam um Patrick Wischnewsky, Alexander Wilhelm, Mehdi Amouchi und TW-Trainer Philip Walz hatte sich eine schöne Überraschung ausgedacht und überreichte jedem Spieler ein individuelles Abschiedsgeschenk.

"Eine Vereinstreue, wie z.B. von Tim Schepanski, der seit 2002 ohne Unterbrechung beim CSC ist, ist heute leider selten geworden. Mit ihm und Niklas Burghard, der ebenso wie Maurice Büttgenbach seit 2003, bzw. 2004 im Verein ist, verliert die Jugend echte Vorbilder. Die Senioren können sich auf diese Jungs freuen", so Jugendleiter Sascha Hoter, der sich bei jedem der Spieler persönlich für ihren Einsatz in der Jugend bedankte. " Ich freue mich, dass viele der #cronenbergerjungs auch im Seniorenbereich das CSC Trikot tragen werden."